Unser Saisonbier: Dunkle Adelheid

03.11.2018 Startseite » Aktuelles » Neuigkeiten
 
Es ist weder die "Dunkle Vorahnung" noch die "Dunkle Seite der Macht". Unser aktuelles Saisonbier ist – ganz bescheiden – die "Dunkle Adelheid". Und im Gegensatz zu den meisten dunklen Dingen, die eher kalte Schauer über den Rücken jagen sollen, hat die dunkle Adelheid Absicht als auch Aufgabe, von innen zu wärmen. Wir empfehlen – wer hätte es anders gedacht – wie immer den mutigen Selbstversuch.
Um sich einzustimmen oder den nötigen Mut zufassen, hier ein wenig Braumeister-Romantik:

Unser aktuelles Saisonbier ist etwas stärker, mit dunklen Malzen und für die Fruchtigkeit mit Abtei-Hefe vergoren. Dunkelbraun bis mahagonifarbend mit einem weichen, cremefarbenen Schaum kommt das Saisonbier ins Glas. Zu den karamelligen Malzaromen gesellen Noten von Dörrobst, Bisquit und Honig aber auch fruchtige Noten von Beeren, die von der Abbey-Hefe herrühren. Im Antrunk dominiert eine Malzsüße mit der wärmenden Alkoholaromatik bevor sich der volle Malzkörper im Mund entfaltet. Die milde Bittere der ausgesuchte deutsche Aromahopfen konterkarieren die Malzsüße und halten noch lange nach dem Trinken angenehm im Mund an.

Die dunkle Adelheid kommt am besten einher mit unseren Wildgerichten.

Dunkles Bockbier
Bierart: Vollbier
Brauart: obergärig
Stammwürze: 12,8%
Alkohol: ~ 5,7 %
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen